Anleitung zur Fütterung

Übersicht zur Fütterung Ihrer Fische mit Vitalis-Produkten. Ausführliche Angaben finden Sie auf der Packung.

FLOCKEN

  • Bis zu drei Fütterungen am Tag, die Flocken je nach Fischgröße in kleinere Stücke teilen.
  • Nicht überfüttern.
  • Ungefressenes Futter entfernen.
  • Nicht mit nassen Fingern in den Behälter greifen.
  • Aufbewahrung an einem kühlen, trockenen Ort.

PELLETS

  • Bis zu drei Fütterungen am Tag.
  • Nicht überfüttern.
  • Ungefressenes Futter entfernen.
  • Nicht mit nassen Fingern in den Behälter greifen.
  • Aufbewahrung an einem kühlen, trockenen Ort.

PLEC PELLETS (SAUGMAULWELS-PELLETS)

  • Am besten führen Sie die Fütterung am späten Nachmittag bzw. am Abend durch und entfernen jegliches ungefressenes Futter am folgenden Morgen.
  • Nicht überfüttern.
  • Nicht mit nassen Fingern in den Behälter greifen.
  • Aufbewahrung an einem kühlen, trockenen Ort.

MINIGRAZER

  • Setzen Sie einen einzelnen MiniGrazer™ auf den speziellen Saugnapf, und befestigen Sie diesen auf halber Höhe der Frontscheibe des Aquariums.
  • Führen Sie Fütterungen nur bei eingeschalteter Beleuchtung des Aquariums durch, und entfernen Sie ungefressenes Futter, bevor das Licht wieder ausgeht.